Home Q-WA GmbH & Co. KG. Home

 

 

 

 

Polyesterharz

 

 

 

 

 

Bei unseren Polyesterharzen handelt es sich um ungesättigte Typen auf Basis von Ortho, ISO, ISO/NPG, DCPD und VE Harzen. Die Systeme sind vorbeschleunigt, thixotrop und bei Laminierharzen umweltfreundlich eingestellt. Die Härtung erfolgt über das Standardperoxid MEKP z.B. „Q – Härter A 50“. bei VE – Systemen empfehlen wir unseren Weichmacherfreien Härter „Q – Härter LPT“. Die Dosierung des Härters liegt zwischen 1 – 3 %.

 

 

 

 

 

 

 

 

ORTHOPHTHALSÄURE – Harze

 

 

 

 

 

Auf Orthophthalsäure basierende, thixotrope, vorbeschleunigte Harze, die für Standardanwendungen in offenen (Faserspritzen, Handauflegeverfahren) und geschlossenen Verfahren (RTM, RTM light, Infusion) eingesetzt werden. Diese Harze können auch umweltfreundlich mit einer reduzierten Styrolabdunstung geliefert werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

ISOPHTHALSÄURE (ISO) – Harze

 

 

 

 

 

Unsere Isophthalsäure – Harze werden bei erhöhtem Anspruch an die Osmosebeständigkeit und geringe Vergilbungsneigung eingesetzt. Verwendung finden diese meist in den Bereichen Schiffsbau, Transport, Behälterbau und Bauwesen. Sie können für alle Verarbeitungsverfahren eingesetzt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

ISOPHTHALSÄURE / NEOPENTYLGLYKOL (ISO/NPG) – Harze

 

 

 

 

 

Diese Harze haben eine gute UV – Beständigkeit, eine sehr gute Osmosebeständigkeit, geringe Vergilbung, sind wiederstandfähig gegen Verwitterung und weisen hervorragende mechanische Eigenschaften auf. Sie werden sehr gerne für Anwendungen eingesetzt, bei der die Wasserbeständigkeit eine Rolle spielt z.B. Bootsbau, Kanalsanierung und Schwimmbadbau.

 

 

 

 

 

 

 

 

DICYCLOPENTADIEN (DCPD) – Harz

 

 

 

 

 

DCPD - Harze haben eine ausgezeichnete Wärmeformbeständigkeit, einen reduzierten Styrolgehalt, einen Reinharzschwund von 2 - 3 %, wenig Fasermarkierung und keine Oberflächenklebrigkeit. Sie werden als Alternative zu Orthophthalsäure Standardharzen für alle offenen und geschlossenen Verfahren eingesetzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

VINYLESTER (VE) - Harz

 

 

 

 

 

Diese Harze werden für den Formenbau eingesetzt. Außerdem für Anwendungen, bei der die Chemikalienbeständigkeit und Osmosebeständigkeit eine große Rolle spielt. Die mechanischen Eigenschaften stehen auf einem hohen Niveau. VE-Harze werden als Alternative zu Epoxidharzen eingesetzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eigenschaften von Polyesterharzen:

 

 

 

 

Qualität

Bezeichnung

Eigenschaften

Orthophthalsäureharz

Q-Universal

original

 

Polyesterharz

Form

thixotrop

- sehr hohe Bruchdehnung

VT / VTU

Farbe

Beige

- klebefreie Aushärtung

 

Dichte bei 25 °C

1,15 g/cm³

- hohe Wärmeformbeständigkeit

 

Monomergehalt

35 - 40 %

 

 

Lagerstabil. 20 °C

3 Monate

 

 

Gelzeit 25 °C / 2 %

45 Minuten

 

 

 

 

 

 

ausgehärtet

 

 

Wärmebeständigkeit

83 °C

 

 

Härte

40 Barcol

 

 

Zug E-Modul

3300 MPa

 

 

Biegefestigkeit

116 MPa

 

 

Bruchdehnung

4,3 %

 

 

Bruchfestigkeit

60 MPa

 

 

 

 

ISO/NPG Harz

Q-Crystic

original

 

397 PA

Form

thixotrop

- spritzfähig

 

Farbe

rötlich

- vorbeschleunigt

 

Dichte bei 25 °C

1,05 g/cm³

- UV-stabilisiert

 

Monomergehalt

49 %

- für Schwimmbäder

 

Lagerstabil. 20 °C

3 Monate

- für Unterwasseranwendungen

 

Gelzeit 25 °C / 2 %

8 Minuten

- sehr hohe Wärmeformbeständigkeit

 

 

 

 

 

ausgehärtet

 

 

Wärmestandfestigkeit

117 °C

 

 

Härte

44 Barcol

 

 

Zugfestigkeit

60 MPa

 

 

Dichte bei 25°C

1,16 g/cm³

 

 

Bruchdehnung

2,5 %

 

 

Volumenschrumpf

9,5 %

 

 

 

 

DCPD Laminierharz

Q-Estromal

original

 

DL 115-3

Form

thixotrop

- vorbeschleunigt

 

Farbe

Grün / Blau

- umweltfreundlich

 

Lagerstabil. 20 °C

3 Monate

- klebefreie Aushärtung

 

Gelzeit 20 °C / 1 %

25 Minuten

- schrumpfarm

 

 

 

- gute Wärmeformbeständigkeit

 

ausgehärtet

 

Wärmestandfestigkeit

85 °C

 

 

Härte

40 Barcol

 

 

Biegefestigkeit

110 MPa

 

 

Bruchdehnung

2,2 %

 

 

 

 

Vinylesterharz (VE - Harz)

Q-Crystic

original

 

VE 676

Form

thixotrop

- vorbeschleunigt

 

Farbe

Rot / Braun

- klebefreie Aushärtung

 

Lagerstabil. 25 °C

6 Monate

- schrumpfarm

 

Gelzeit 25 °C / 2 %

18 - 25 min.

- hohe Festigkeit

 

 

 

- für Unterwasseranwendungen

 

ausgehärtet

 

Wärmebeständigkeit

95 - 100 °C

 

 

Härte

45 Barcol

 

 

Zugfestigkeit

80 MPa

 

 

Biegefestigkeit

125 MPa

 

 

Bruchdehnung

4 - 5 %

 

 

 

 

Vinylesterharz (VE - Harz)

Q-Crystic

original

 

VE 679 PA

Form

thixotrop

- vorbeschleunigt

 

Farbe

Rot / Braun

- als erste Lage Harz für den Formenbau

 

Dichte bei 25 °C

1,065 g/cm³

- schrumpfarm

 

Lagerstabil. 25 °C

3 Monate

- hohe Festigkeit

 

Gelzeit 25 °C / 2 %

18 Minuten

- klebefreie Aushärtung

 

 

 

 

 

ausgehärtet

 

 

Wärmebeständigkeit

85 °C

 

 

Härte

35 Barcol

 

 

Zugfestigkeit

52 MPa

 

 

Dichte bei 25 °C

1,16 g/cm³

 

 

Bruchdehnung

2,1 %